Insekten- und Pollenschutzsysteme

Stadler Fenster und Türen ist seit 1968 Ihr Fachbetrieb für stilvolle Fenster und Türen aus hochwertigen Materialien.

Perfekter Insektenschutz mit bester Durchsicht und Luftdurchlässigkeit.

Unsere hochtransparenten Gewebe bieten unübersehbare Vorteile.
Hell erleuchtete Räume und offene Fenster – die perfekte Einladung für ungebetene Gäste aus dem Insektenreich. Um sich vor den kleinen Quälgeistern zu schützen, greifen viele Menschen zu Chemie. Doch Mückensprays oder Gelsenstecker können die Gesundheit belasten. Insektenschutzgitter – vielen auch als Fliegengitter bekannt –, sind eine schadstofffreie, wirkungsvolle und dauerhafte Alternative. Unsere IGI Insektenschutzgitter sind aus feinem und sehr reißfestem Fiberglas- oder V2A-Stahlgewebe gefertigt.
Für Pollenallergiker bieten wir zudem das Spezialgewebe 4PLUS, das den Insektenschutz zum wirkungsvollen Pollenschutz macht.

Insektenschutz
Das kann unser 4PLUS-Gewebe:
  • Schützt vor Insekten und Pollen
  • Ungestörter Blick ins Freie Erhöhte Lichtdurchlässigkeit: ein Drittel mehr als herkömmliches Fiberglasgewebe
  • Erhöhter Luftdurchfluss: doppelt so viel als herkömmliches Fiberglasgewebe, viermal so viel als handelsübliche Pollenschutzgitter
  • Spezialbeschichtung reduziert Polleneinfall um 86 %
  • Im Sommer wesentlich effizientere Kühlung beim nächtlichen Lüften
  • Für alle Insektenschutz-Produkte außer Rollo geeignet
Insektenschutz Gewebe

Bereits auf den ersten Blick ist erkennbar, wie besonders durchsichtig bzw. nahezu unsichtbar das 4PLUS-Gewebe (Bild Mitte) ist. Der ultrafeine, reißfeste Hightech-Faden bietet eine wesentlich bessere Durchsicht als herkömmliches Fiberglasgewebe (Bild rechts). Im Vergleich zum Bild ohne Insektenschutzgitter (Bild links) ist fast kein Unterschied erkennbar, was zeigt, dass das 4PLUS-Gewebe sowohl von innen als auch von außen kaum sichtbar ist.

Chemische Keule? Nein, danke.

Hell erleuchtete Räume und offene Fenster – die perfekte Einladung für Insekten. Um sich vor den kleinen Quälgeistern zu schützen, greifen viele Menschen zu chemischen Mitteln wie Insektensprays oder Mücken-stecker. Dabei können diese besonders die Gesundheit von Kindern belasten. Unsere IGI-Insektenschutz-systeme sind eine schadstofffreie, wirkungsvolle und dauerhafte Alternative.

Individuelle Farben und Formen.

Die Rahmen unserer IGI-Insektenschutzsysteme bestehen aus pulverbeschichteten, stranggepressten Aluminiumprofilen. Sie sind

  • robust,
  • korrosionsbeständig,
  • lange haltbar
  • und vor allem leicht.

Die Profile sind in vielen RAL-Farben lieferbar. Die Form wird individuell nach Wunsch maßgefertigt, egal ob Drei-, Vier- oder Vieleck, ob Rund-, Segment- oder Korbbogen.

Insektenschutz Varianten

Unsere Insektenschutzgitter sind in vier Varianten erhältlich: als Spann-, Dreh-, Schieberahmen oder Rollo. Wählen Sie das System, das Ihren Anforderungen am besten entspricht: 

Spannrahmen

IGI-Spannrahmen eignen sich besonders gut für Fensteröffnungen. Die Montagesysteme mit ihren unterschiedlichen Einhängewinkeln passen zu jedem Fensterfabrikat. Die leichten Spannrahmen lassen sich bei Bedarf bequem vom Innenraum aus ein- und aushängen.

Drehrahmen und Spannrahmen

Drehrahmen

IGI-Drehrahmen sind flexibel einsetzbar, jedoch besonders gut geeignet bei Außentüren. Der nach außen öffnende Drehrahmen ist auch als Doppeltür erhältlich. Die IGI Pendeltüre ist die perfekte Lösung, wenn Türen nach außen und innen öffnen sollen.

Schieberahmen

Schieberahmen

IGI-Schieberahmen sind die perfekte Wahl bei großen Flächen und überall dort, wo Platzmangel herrscht – etwa bei Wintergärten, Balkonen, Terrassen, Loggien oder Schwimmbadverglasungen. Die äußerst stabile Konstruktion der IGI-Schieberahmen fertigen wir je nach Wunsch als ein- oder mehrflügeliges System an.

Rollos

Rollos

IGI-Rollos sind integriert in Rollläden, Raffstoren oder als eigenes Element erhältlich. Während der Wintermonate verschwindet der Insektenschutz einfach im Rollokasten und ist dort sicher gegen ungewollte mechanische Belastungen geschützt.


Insektenfreie Frischluft auch für Pollen-Allergiker.

Sobald im Frühjahr die ersten Pollen fliegen, heiß für viele Allergiker: Fenster zu, Lüften verboten! Unser ultrafeines, spezialbeschichtetes 4PLUS-Gewebe schafft Abhilfe und macht das Insektenschutzgitter zur Pollenbarriere.

Pollenbarriere

Ein Unterschied wie Tag und Nacht: Das besonders durchsichtige 4PLUS-Gewebe (Bild Mitte) filtert im Vergleich zu einem herkömmlichen Pollenschutzgitter (Bild rechts) mehr Pollen aus der Luft und ist noch dazu extrem licht- und luftdurchlässig. Die Durchsicht ist phänomenal, das 4PLUS-Gewebe erkennt man im Vergleich zur Ansicht ohne Schutz (Bild links) kaum.

Mehr Licht, bessere Durchsicht

4PLUS lässt mehr Tageslicht herein – im Vergleich zu einem herkömmlichen Fiberglas-Gewebe um 33 %. Das hochtransparente Gewebe sorgt zudem für eine wesentlich verbesserte Durchsicht. Sowohl von innen als auch von außen ist das Insektenschutzsystem kaum wahrnehmbar.

Für alle IGI-Systeme erhältich

Das 4PLUS-Gewebe ist optional für alle IGI Spann-, Dreh und Schieberahmen erhältlich.

Pollenschutzeffekt wissenschaftlich bestätigt.

"Das geprüfte Material weist eine sehr hohe Effektivität bei der Hemmung von in der Luft fliegenden Pollen auf. Nach den vorliegenden Daten ist das Pollenschutzgitter geeignet, zahlreichen Pollenallergikern einen effektiven Schutz vor mit der Luft eindringenden Pollen zu bieten."

Insektenfreie Frischluft auch für Allergiker

Sobald im Frühjahr die ersten Pollen zum Flug ansetzen, heißt es für viele Allergiker: Fenster zu, Lüften verboten! Das ultrafeine, spezialbeschichtete 4PLUS-Gewebe schafft Abhilfe und macht das Insektenschutzgitter zur wirkungsvollen Pollenbarriere – und das bei höherer Licht- und Luftdurchlässigkeit als herkömmliche Gewebe.

86 % weniger Pollen

Das hoch reißfeste 4PLUS-Gewebe reduziert dank seiner Spezialbeschichtung den Polleneinfall um 86 %. Nachgewiesen wurde dieser Effekt anhand aufwändiger Testverfahren mit der Birkenpolle, auf die der Großteil der Allergiker reagiert.

Mehr Luft

Das 4PLUS-Gewebe hält Insekten und Pollen draußen, nicht jedoch die Luft.
Im Vergleich zu einem herkömmlichen Fliegengitter aus Fiberglas-Gewebe verbessert sich der Luftdurchfluss um mehr als das Doppelte; im Vergleich zu einem handelsüblichen Pollenschutzgitter sogar um das Vierfache. Gerade im Sommer bedeutet das eine wesentlich effizientere Kühlung der Wohnräume beim nächtlichen Lüften.

Pollenbarriere